Anschrift: Schule für Lernhilfe, Habbrügger Weg 4,
27777 Ganderkesee
Rektor: Herr Werner Köhler
Betreuende Lehrkräfte: Frau Ilse Bartmann, Herr Norbert Klüh,
Herr Karl-Heinz Scherer, Herr Tammo Dirks
Name der Schülerfirma: "Pupils GMBH"

Gegründet wurde die Schülerfirma bereits im Juni2000. Die z.Zt. 34 MitarbeiterInnen kommen aus den Klassen 8 und 9. Im letzten Jahr wurde die Schülerfirma von einer Steuerberaterin begleitet, die eine professionelle einfache Buchführung implementierte. Diese wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Diese Schülerfirma hat für das vergangene Schuljahr eine gebundene Jahresbilanz erstellt.

Die Schülerfirma gliedert sich in drei Abteilungen: Die Kreativabteilung wird von Frau Bartmann, die Abteilung Holzwerkstatt von Herrn Klüh und die Cafeteria- und Cateringabteilung von Herrn Scherer geleitet. Aufgrund der SchülerInnenstruktur übernehmen die Lehrkräfte Leitungsfunktion innerhalb der Schülerfirma. Die weiteren Aufgaben wie Buchführung, Lagerhaltung, Produktion, Verkauf und Marketing werden von den MitarbeiterInnen selbstständig übernommen. Die Lehrkräfte übernehmen dort nur beratende Funktion.

In den einzelnen Abteilungen wird folgendes produziert:
Kreativabteilung: Bastel- und Malereiarbeiten (Seidenmalerei) für den Weihnachtsmarkt bzw. Ostermarkt und sonstige Verkaufsgelegenheiten. In dieser Abteilung arbeiten ca. 12 SchülerInnen regelmäßig. Dabei gelingt es sehr gut, gerade sonst auffällige SchülerInnen in die Arbeit zu integrieren.

Holzwerkstatt: Neben dem sibirischen Holzofen (ein an zwei Stellen angebohrter Holzstamm, der von innen verglüht und zum Warmhalten von Speisen und Getränken genutzt werden kann), Teelichthaltern u.a. zum Verkauf, werden Aufträge zur Herstellung von Thermometern, Holzspielzeug, Hüttenbau u.ä. angenommen. Das Holz wird zugeschnitten, bearbeitet, zusammengesetzt, evtl. angestrichen sowie wenn nötig Beschläge montiert. Nach der morgendlichen Besprechung über die laufenden Projekte werden die Arbeitsgruppen eingeteilt. Die Mitarbeiter arbeiten auch hier selbstständig an den Maschinen.

Cafeteria- und Cateringabteilung: In dieser Abteilung werden einmal wöchentlich für den Verkauf in der schülerfirmeneigenen Cafeteria Waffeln, kleine Pizzen gebacken, Brötchen geschmiert oder Frikadellen gebraten. Die Produkte werden sowohl an SchülerInnen als auch Lehrkräfte verkauft. Auf Anfrage fertigen die MitarbeiterInnen auch für Abend- bzw. für externe Veranstaltungen Platten an.

Auf dem Ganderkeseer Weihnachtsmarkt ist die SchülerInnenfirma mit zwei Ständen vertreten. Ein ca. 3qm großer Verkaufsstand und ein ca. 2qm großer Waffelstand. Die MitarbeiterInnen decken dabei vollständig die komplette Besetzung der Stände während der Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes (Do-So von 14-20 Uhr) ab. Die AbteilungsleiterInnen halten sich Notfälle bereit; der Verkauf liegt in den Händen der MitarbeiterInnen.


Der inhaltliche Schwerpunkt der betreuenden Projekt-Mitarbeiterin Frau von Monschaw wurde auf die Lagerhaltung gelegt. Zu diesem Zweck fanden bereits drei Treffen statt, bei denen eine Inventur und eine Lagerorganisation eingeführt wurden. Dabei war auffallend, dass die betreffenden Mitarbeiter der Lagerverwaltung die ihnen übertragenen Aufgaben immer zur vollsten Zufriedenheit und mit einer unglaublichen Zuverlässigkeit umgesetzt und ausgeführt haben.